Ein 1 Leben mit Down Syndrom

Über uns

Wir sind eine Elterninitiative, die sich im Jahr 2000 mit der Wuppertaler Frauenärztin Katrin Peters zum Arbeitskreis Down-Syndrom Wuppertal zusammengeschlossen hat. Unser Arbeitskreis ist dem 1977 gegründeten Arbeitskreis Down-Syndrom e. V. mit Sitz in Bielefeld angegliedert.


Katrin Peters, selbst Mutter eines Sohnes mit Down-Syndrom, hat den Arbeitskreis bis zu ihrem plötzlichen und viel zu frühen Tod im Jahr 2003 geleitet. In ihrem Sinne führen wir heute die Elterninitiative weiter. Unser Ziel besteht zuvorderst darin, werdenden Eltern von Kindern mit Down-Syndrom, ihren Familienangehörigen und Freunden Unterstützung und Informationsaustausch anzubieten. Auch die Begleitung älterer Kinder mit Down-Syndrom und die Beobachtung und Unterstützung ihrer Entwicklung liegt uns sehr am Herzen.


Darüber hinaus engagieren wir uns mit Öffentlichkeitsarbeit für die Aufklärung zum Thema Down-Syndrom; insbesondere ist es uns ein Anliegen, für die Verbesserung gesellschaftlicher Rahmenbedingungen zu werben, die zu einer nachhaltigen Förderung des unterschätzten Entwicklungspotentials von Menschen mit Down-Syndrom und damit zu einer selbstverständlicheren Integration führen soll.

Möchten Sie mehr über uns erfahren? Dann laden wir Sie herzlich ein, Kontakt mit uns aufzunehmen. Sie erreichen uns unter
info@akds-wuppertal.de
. Natürlich können Sie gerne auch unsere Veranstaltungsangebote wahrnehmen und so einen unmittelbar persönlichen Kontakt herstellen. Wir freuen uns auf Sie.